Viromed Antigen Schnelltest NanoRepro

Wichtiger Hinweis zu den Pufferlösung für Antigentests

Wir weisen darauf hin, dass es kontraproduktiv ist, wenn bei Antigentests die Probenröhrchen mit Pufferlösung nahezu randvoll gefüllt sind. Der Abstrichtupfer mit dem Probematerial aus der Nase sollte nicht wie ein Würstchen in der Suppe schwimmen.

Viele Anfragen von Anwendern erreichen uns bezüglich des Füllstands der Probenröhrchen. Die Pufferlösung einiger Mitbewerber führt offensichtlich zu Irritationen, da hier die Röhrchen teils mehr als ¾ gefüllt sind.

Die Flüssigkeit soll bei der Probenaufbereitung zu 90 % vom Abstrichtupfer aufgenommen werden, mit dem das Probematerial aus der Nase entnommen wurde. Das Mischverhältnis sollte dabei möglichst 1:1 sein. So reichen 3 Tropfen der fertigen Probelösung für eine hervorragende Detektion und Sie erhalten das beste Ergebnis.

Unser Viromed Test gehört mit einem LoD-Wert von 30 weltweit zu den besten Tests am Markt. Die hohe Empfindlichkeit des Tests ermöglicht es auch Menschen mit geringerer Virenlast im frühen Stadium als Corona-Positiv zu identifizieren.

Unsere Schnelltests reagieren bereits bei einer sehr geringen Anzahl von Viren (ab ca. 21 Viren). Viromed Tests reagieren damit 4-5-mal früher als die meisten anderen Tests auf dem Weltmarkt. Der wesentliche Qualitätsfaktor für Antigentests ist die Nachweisgrenze „Limit of Detection“ (LoD). Der Wert gibt an, ab welcher Virusmenge ein Test überhaupt etwas nachweisen kann. Je geringer der LoD-Wert ist, desto besser ist der Test.

Der NanoRepro Antigen Schnelltest (Viromed) für den vorderen Nasenbereich ist als Selbsttest für Laien und Privatanwender zugelassen. Der COVID-19 Antigen-Schnelltest liefert innerhalb von 15 Minuten einen direkten Nachweis auf eine akute Infektion mit SARS-CoV-2. Unsere Viromed NanoRepro SARS-CoV-2 Antigen Schnelltests sind sicher und nicht gesundheitsgefährdend!

Produktmerkmale
  • ​Hohe Genauigkeit, Spezifität und Sensitivität
  • Identifizierung einer akuten Infektion
  • LoD-Wert: 30
  • BfArM gelistet AT1155/21, zur Abrechnung berechtigt
  • Ergebnisse in 15 Minuten
  • Ergebnisse sind leicht abzulesen
  • Lagerung bei Raumtemperatur
  • Probenmaterial: Anterio Nasal (vorderer Nasenbereich)
  • Evaluiert nach den Richtlinien des RKIs und des Paul-Ehrlich-Instituts
  • RAT Liste (ID2200)
Produktinhalt
  • 1 Test je Packung (PZN 17306625) oder
  • 5 Tests je Packung (PZN 17306631) oder
  • 20 Tests je Packung (PZN 17306619)
  • Testkassetten
  • Steriler Tupfer
  • Probenröhrchen inkl. Puffererlösung und integriertem Tropfer
Klinische Bewertung
  • Sensitivität: 97,33% (93,31%-99,27%)
  • Spezifität: 99,33% (96,34%-99,98%)
  • Gesamtübereinstimmung: 98,33% (96,15%-99,46%)

*TCID50 ist eine Konzentrationsangabe für die Virusmenge in einem Probenvolumen. Die Anzahl der infektiösen Viruspartikel (Plague Forming Units=PFU) entspricht dabei etwa 1,4xTCID50.